Welpenfotografie

Die Welpenfotografie bereitet mir nicht nur Freude, sondern ist f├╝r mich eine echte Bereicherung.

Was mir besonders Spa├č an der Arbeit mit Welpen macht, ist die Spontanit├Ąt und Nat├╝rlichkeit, die sie in jede Aufnahme bringen. Ihre neugierigen Blicke, ihre tapsigen Bewegungen und ihre unendliche Energie sind einfach ansteckend. Dabei ist ein Fotoshooting mit Welpen nur bedingt planbar, denn in der Regel sitzen noch keine Grundkommandos und die Geduld ist nicht die Beste.

So sch├Ân das Ganze auf meinen Fotos am Ende aussieht, die Fotografie von Welpen bringt ihre Herausforderungen mit sich. Die kleinen Hunde sind oft sehr aktiv und haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, was es manchmal schwierig macht, sie vor die Linse zu bekommen. Geduld und Kreativit├Ąt sind daher entscheidend, um die besten Bilder zu bekommen. Beim Fotografieren selbst ist es besonders wichtig, ihre nat├╝rliche Umgebung zu respektieren und sie nicht zu ├╝berfordern.

Aufgrund meiner langj├Ąhrigen Erfahrung in der Welpenfotografie habe ich einen Online-Kurs bzw. Guide entwickelt, der meine besten Tipps und Tricks enth├Ąlt. In diesem Guide gebe ich dir wertvolle Tipps f├╝r dein n├Ąchstes Welpenfotoshooting. Ob einzeln oder in der Gruppe, es gibt viele Dinge zu beachten, um das Beste aus euren Fotos herauszuholen. In ├╝ber 40 Seiten gebe ich dir Einblicke in meine Arbeitsweise, meine Kameraeinstellungen und den richtigen Umgang w├Ąhrend des gesamten Shootings.

Lernt von und mit mir und hebt euer Shooting aufs n├Ąchste Level.

Hier geht´s zum Kurs 

HIGHLIGHTS